RHC-Weinkontor e.K. Wein Versand Odenthal
btrusted-Siegel
RHC-Weinkontor e.K.: Ausgewählte Webseite im Branchenbuch auf onlinestreet.de RHC-Weinkontor e.K.: gelistet auf maddle

2012 Le Différent - Château de Ferrand Saint-Emilion Grand Cru 0,75 l


2012 Le Différent - Château de Ferrand Saint-Emilion Grand Cru 0,75 l

Artikel-Nr.: 020058-12

Sofort versandfertig
Lieferfrist 2-4 Werktage

21,90 / Flasche(n)
Preis inkl. MwSt., zzgl. 4,90 € Versand
1 l = 29,20 €

Flasche(n)
1 l = 29,20 €

Trockener Rotwein (Cuvée) aus Frankreich / Bordeaux Saint-Emilion Grand Cru, Auszeichnung in Gold - Le Different

Logo Chateau_de_Ferrand

 

 

Angaben zum Wein:

  • Jahrgang 2012
  • Rotwein
  • Cuvée
  • trocken
  • Frankreich / Bordeaux Saint Emilion
  • Alkoholgehalt                  14,0 Vol.-%
  • Fruchtsäure und Zucker - keine Angaben
  • enthält Sulfite
  • Abfüller / Inverkehrbringer: CHATEAU DE FERRAND, Saint-Hippolyte,F-33330 SAINT-EMILION, Frankreich
     
  • Goldmedaille
     

2012 war ein schwieriges Weinjahr mit viel Wärme und Feuchtigkeit im Mai und Juni. Rechtzeitiges Entlauben konnte Krankheiten und Mehltau verhindern. Die Reifung der Trauben war wegen der Trockenheit und Hitze im Sommer uneinheitlich, doch am Ende zufriedenstellend. Die Lese erfolgte vom 09. bis 15. Oktober. Die Trauben zeigten ein ausgewogenes Verhältnis von Zucker (Alkohol) und Säure mit weichen Tanninen.

Der Wein, ein Cuvée* aus 90 % Merlot, 6 % Cabernet Franc und 4 % Cabernet Sauvignon, ist die zweite Linie des Chateaus. Das Ziel war, einen Wein zu erzeugen, der jung getrunken werden kann. Der Wein ist von rubin-roter Farbe mit Noten von Himbeere und Johannisbeere, dabei leicht pfeffrige Aromen mit etwas Veilchen. Die Tannine sind mild und der Nachgeschmack ist aromatisch-erfrischend.

Das älteste Terroir der Bordeaux-Region ist als UNESCO-Weltkulturerbe klassifiziert. Im Jahr 2012 hat das Weingut die Einstufung als Grand Cru Classé erhalten. Das Château de Ferrand, gelegen in der Gemeinde Saint-Hippolyte, wurde von Louis XIV erbaut. Baron Bich (BIC-Gründer) erwarb es 1978. Das gesamte Anwesen wurde authentisch restauriert und befindet sich heute in Besitz seiner Kinder. Hohe Ansprüche um aus jedem Jahrgang das Beste zu machen sind die Ziele des Weinguts. Die zusammenhängenden Weinberge von 32 ha auf dem Kalksteinplateau haben ein durchschnittliches Alter von 30 Jahren und sind mit 5.400 Rebstöcken pro ha bepflanzt. Natürliche Begrünung zwischen den Reben, grüne Lese und selektive Lese der Trauben per Hand sind die Basis für diesen Wein. Die Bodenbearbeitung erfolgt bereits seit einer Generation ohne den Einsatz von Herbiziden. Gepflügt wird zwischen den Rebstöcken, Ertrag, Gesundheitsstatus der Reben und Reifegrad der Trauben werden gewissenhaft überwacht. Rückschnitt und Entblättern erfolgt manuell und garantiert beste Luftzirkulation und Sonneneinstrahlung, unabdingbar für optimales Lesegut.

*Diese Angaben aus dem Datenblatt des Chateaus weichen von denen auf dem Flaschenetikett etwas ab: 85, 10 und 5 %.

 


 

Merken

Auch diese Kategorien durchsuchen: Bordeaux, Frankreich, Rotwein, Merlot Wein