Das europäische Weinnetzwerk
Drucken

Cabernet Franc

Cabernet Franc

Cabernet Franc

 

Die Rebsorte Cabernet Franc stammt aus dem Bordeaux-Gebiet und ist wahrscheinlich eine ausgewählte Wildrebe. Die berühmtesten Rotweinsorten stammen von ihr in direkter Linie ab: Merlot, Carmenere, Cabernet Sauvignon. Sie ist eine der wenigen Sorten, die als Grundlage der roten Bordeaux-Weine zugelassen ist. Sie verleiht den Weinen Körper und Dichte, hat dabei aber feine Frucht, wenig Säure und dezente Tannine; daher wird sie meistens im Verschnitt verarbeitet. Sortenrein wird C. Franc nur selten vinifiziert, z.B. an der Loire, in Ungarn oder in Übersee.  Da die Tannine recht mild sind, kann der Wein auch jung getrunken werden.

© Bildnachweis: Rosenzweig
CC-BY-SA-3.0 Wikimedia Commons

Die weltweite Anbaufläche beträgt etwa 45.000 ha, wobei Frankreich davon den größten Anteil einnimmt. Die Sorte ist wärmeliebend, sehr starkwüchsig, aber auch anfällig gegen Mehltau.

Cabernet_franc_Blatt_Marianne_Casamance
Blatt von C. Franc
© Bildnachweis: Marianne Casamance
CC-BY-SA-4.0 Wikimedia Commons

 

 

Vorkommende Aromen sind: Erdbeere, Himbeere, Veilchen, Lakritze, grüne Paprika, Pfeffer, Mandel, Trüffel, Rauch

Synonyme: C. Frank, Archeria, Bréton, Bouchy, Gros Vidure, Noir Dur, Sable Rouge, Trouchet Noir. In Übersee oft nur Cabernet.

 

 

 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

2010 Medanos Cabernet Franc Reserve - Familia Deicas 0,75 l

Artikel-Nr.: 020052-10

Trockener Rotwein aus Uruguay - ein reinrassiger Cabernet Franc - feine Tannine und wenig Säure, ein echter Genuss!

9,90 € / Flasche(n) *
1 l = 13,20 €
Sofort versandfertig
Lieferfrist 2-4 Werktage
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. 4,90 € Versand